Hauptschule, Edemissen <q>vocatium</q> 2014, Anne Reschke berichtet

Datenschutz und Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um Ihnen den Besuch so angenehm wie möglich zu machen. Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies automatisch zu und erklären sich mit unserer Erklärung zum Datenschutz.
logohs_60px.gif

Mühlenbergschule

-Hauptschule-

Fotoleiste Foto 0 Fotoleiste Foto 1 Fotoleiste Foto 2 Fotoleiste Foto 3 Fotoleiste Foto 4

vocatium 2014, Anne Reschke berichtet

Anne+Reschke+rund.gif
Am Dienstag den 27.Mai besuchte unsere Klasse die Vocatium Messe in Braunschweig.
Auf der Messe waren viele Firmen mit Ständen, bei denen man Gespräche hatte. Jeder Schüler hat vor der Messe einen Zettel bekommen, auf dem er ankreuzen musste, was ihn interessiert. So bekam man Gesprächstermine nach Neigung.
Um 10:40 Uhr begannen die Gespräche. Ich hatte meinen ersten Termin um 10:40 Uhr bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt Braunschweig als Physiklaborantin. Dieser Beruf ist sehr interessant (jedoch nichts für mich). Den nächsten Termin hatte ich um 11:00 Uhr bei Siemens als Industriekauffrau, er war sehr informativ. Den letzten Termin hatte ich um 11.40 Uhr bei EURADIA-Neurologie und Nulklearmedizin als Medizinisch-technische Radiologieassistentin. Dieser Beruf ist sehr interessant.
Insgesamt fand ich die Messe sehr gut, da man viel Neues kennenlernen konnte.

Text: Anne Reschke, 20.06.2014

Zum Fotoalbum...